Der Arbeitskreis wurde 2002 von Oliver Wolf, Stefanie Farkas und Rita Lachmund ins Leben gerufen und arbeitet seither kontinuierlich. Aller 2 Jahre wird ein*e Koordinator*in gewählt.
Derzeitige Koordinatorin ist Carmen Kaethner-Schulz (Stadt Leipzig, Gesundheitsamt).

Alle Mitglieder des Arbeitskreises sind selbst aktiv sexualpädagogisch tätig.

Der Arbeitskreis möchte, dass sich Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene, kritisch Wissen aneignen, sich mit gesellschaftlichen Normen und Moralvorstellungen auseinandersetzen und ihre zwischenmenschlichen Kompetenzen erweitern. Im Vordergrund steht die Stärkung der eigenen Identität, sowie die Reflexion der sozialen Beziehungen und des sexuellen Verhaltens und Erlebens.

 

Den aktuellen Flyer gibt es hier:

Download
flyer_aktuell.pdf
Adobe Acrobat Dokument 325.2 KB