RosaLinde Leipzig e.V.

Stefanie Krüger

Lange Straße 11
04103 Leipzig
Tel.: (0341) 879 01 73
E-Mail: kontakt@rosalinde-leipzig.de (Allgemeine Anfragen)
             beratung@rosalinde-leipzig.de (Beratungsanfragen)
             schulprojekt@rosalinde-leipzig.de (Anfragen für Bildungsangebote)
Internet: www.rosalinde-leipzig.de

 

Hauptinhalte:

  • Informationsvermittlung zu Homo-, Hetero-, Bi- und Asexualität, Transgender/Transidentität, Intergeschlechtlichkeit, Geschlechterrollen, Diskriminierung, Coming Out etc.
  • Abbau von Diskriminierung, Mobbingprävention
  • Bearbeitung von Stereotypen, Hinterfragen von sozialen Kategorien
  • Empowerment für nicht-heterosexuelle, asexuelle, transidente, intergeschlechtliche Menschen
  • Unterstützung bei akuten Problemen sowie Lebensbewältigung durch Beratung und Begleitung

Zielgruppen:

  •  Jugendliche ab der Klassenstufe 7 (alle Schulformen einschließlich berufsbildende Einrichtungen)
  • Fortbildungen für Multpilikator*innen, Studierende, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte in der Jugendhilfe und Sozialen Arbeit durch qualifizierte Referent*innen
  • Psychosoziale Beratung zu Coming Out, Partnerschaft, Intergeschlechtlichkeit, Gewalterfahrungen, Trans*belange, rechtliche Fragen, Kinderwunsch, psychosoziale Problemlagen wie Sucht, Ängste etc., allgmeine Informationen zur Thematik sexuelle Identitäten und/oder sexuelle Orientierungen
  • Freizeit- und Selbsthilfegruppen für Menschen vor, während und nach dem Coming Out, ältere Schwule/Lesben/Bisexuelle/Trans*menschen, lesbische Mütter und schwule Väter, trans- und intergeschlechtliche Menschen, Angehörige von Religionsgemeinschaften